Gesucht: Boxenstopp-Köche

Bild wird geladen...
Vor einigen Wochen haben wir den Boxenstopp ins Leben gerufen, einen Gottesdienst unter anderem für all die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich in unseren Kirchgemeinden engagieren.
Valentin Huber,
Einen kurzen Bericht zum ersten Gottesdienst mit einigen Bildern finden Sie » hier. Allgemeine Infos gibt es auf » boxenstopp-klettgau.ch

Der Boxenstopp findet jeweils am dritten Sonntagabend im Monat statt und es gibt jeweils vor dem Gottesdienst einen Znacht. Und dafür brauchen wir Sie!

Einige Rahmeninformationen:
  • In der Regel findet der Boxenstopp in der Nähe einer Küche statt, die benutzt werden kann.
  • Budget ist genügend vorhanden, das Menu darf der Koch oder die Köchin jeweils selber entscheiden.
  • Die Teilnehmenden nehmen das Geschirr jeweils selber mit, was den Abwasch erleichtert.
  • Wir erwarten im Moment jeweils zwischen 15 und 20 Teilnehmende.
  • Der Znacht ist jeweils um ungefähr 18:15 eingeplant.
  • Sie sind herzlich eingeladen (aber nicht verpflichtet), um 19:30 den Gottesdienst auch selber zu besuchen.

Könnten Sie sich vorstellen, einmal für uns Znacht zu kochen? Oder einmal im Jahr, einmal im Semester oder sogar einmal im Quartal? Nur, wenn der Boxenstopp in Beringen ist? Nur, wenn Sie jemand unterstützt? Wir sind grundsätzlich sehr flexibel und freuen uns über jede Mithilfe.

Vom Kernteam ist momentan Valentin Huber verantwortlich für die Koordination. Wenn Sie sich vorstellen können, für uns zu kochen, oder weitere Fragen haben, füllen Sie das Formular unten aus oder kontaktieren Sie mich gerne direkt!

Valentin Huber
Kloster 3
8224 Löhningen

076 505 34 41

Anmeldung

Ich könnte mir vorstellen, den Boxenstopp zu bekochen.
Name*
Kontakt*
Telefon, E-Mail, …
Ich kann mir vorstellen…
Wie häufig?*
Bemerkung
Fragen, Wünsche, etc.
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)