Gestartet: Boxenstopp

Bild wird geladen...
Am Sonntag, 22. August 2021, fand der erste Boxenstopp statt. Dieser neue Gottesdienst für Jugendliche und junge Erwachsene wird jeden Monat stattfinden und soll unter anderem den vielen Mitarbeitenden der Jungen Kirche Klettgau ein Zuhause gehen.

Im ersten Gottesdienst ging es auch um das, was wir uns vom Boxenstopp erhoffen: Wir wollen einen Ort schaffen, an dem junge Menschen Beziehungen vertiefen und sich erholen können. Zwei Dinge, die bisher eher zu kurz kamen im Jugendbereich der Kirchgemeinden Beringen, Löhningen-Guntmadingen, Gächlingen und Oberhallau.

Entsprechend ist auch das Programm: Wir treffen uns jeweils am dritten Sonntag im Monat am frühen Abend und essen zuerst zusammen Znacht. Danach findet jeweils um 19.30 Uhr der eigentliche Gottesdienst statt. Spätestens um 21.00 Uhr ist der offizielle Teil vom Abend fertig, wer will, darf aber gerne noch länger bleiben und die Gemeinschaft geniessen.

Das Kernpublikum des Boxenstopp sind die Mitarbeitenden der Jungen Kirche sowie andere Jugendliche und jungen Erwachsenen ungefähr zwischen der Konfirmation und dem 30. Geburtstag. Egal, ob du zu diesen Gruppen gehörst oder nicht, bist du aber herzlich eingeladen, dir das Ganze auch einmal näher anzusehen.

Der nächste Boxenstopp findet am 19. September statt, im Pfarrhaus Gächlingen. Weitere Details, die weiteren Termine und weitere Informationen findest du auf » boxenstopp-klettgau.ch.

P.S.: Wir sind noch auf der Suche nach einer Person, die jeweils das Znacht-Kochen organisieren würde (und dabei nicht zwingend selber kocht). Wenn du dir das vorstellen könntest oder sonst einen guten Tipp hast, wen wir fragen könnten, sind wir dir dankbar. Schreib mir doch bitte ein Email an .
Valentin Huber,
Boxenstopp 22.08.2021
22.08.2021
13 Bilder