Führungen im Waldfriedhof

Bild wird geladen...
Themenführungen im Waldfriedhof : Unter den mächtigen Bäumen im Waldfriedhof ist es oft dunkel, aber immer wieder findet ein Sonnenstrahl den Weg durch das Blätterdach, und dann wird es hell.
Es geht um Licht und Schatten an diesem traurigen und doch auch schönen Ort, wo es vieles zu entdecken gibt.
Jeweils am 2. Samstag im Monat führt Markus Sieber durch den Waldfriedhof und erzählt Geschichten zu einzelnen Gräbern und zu längst vergangenen Zeiten. Es sind Zeugen eines Jahrhunderts, es ist die Welt der Eltern und Grosseltern. Und es geht um die grossen Fragen, woher wir kommen und wohin wir gehen.
Die Statue von Max Uehlinger schaut traurig nach unten, zum Grab und dem, was vorbei ist. Aber die grünen Blätter und der Gesang der Vögel in den Bäumen sind Zeichen des Lebens.

Die Themenführung dauert ca. 1 Stunde und 15 Minuten. Besammlung vor der Abdankungshalle, und freiwilliger Beitrag an die Führung.


Anfragen für private Führungen ausserhalb dieser Zeiten für kleinere oder grössere Gruppen, entweder zu einem bestimmten Thema oder einfach mit verschiedenen Geschichten bei Markus Sieber