Weihnachtsessen

Bild wird geladen...
Weihnachten nicht allein, sondern gemeinsam feiern, das war das Ziel des gesamtstädtischen Weihnachtsessens, das vom Team Steig in diesem Jahr organisiert wurde.
Admin Steig,
Menschen aus den verschiedenen Quartieren der Stadt versammelten sich am Weinachtstag
nach dem Gottesdienst im Steigsaal. Zuerst gabs einen Apéro und anschliessend ein feines Weihnachtsessen.Die Tische waren liebevoll dekoriert. Alles passte zusammen. Die Sozialdiakonin Bea Graf und ein Team von Freiwilligen zauberten ein feines Weihnachtsessen auf den Tisch. Wie schön ist es doch, wenn man an diesem Tag mit anderen zusammensitzen kann und gemeinsam feiern kann, sagte eine Teilnehmerin. Zwischen dem Hauptgang und dem Dessert erzählte Pfr. Martin Baumgartner von der Geschichte des bekannten Liedes "Stille Nacht", das in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag feiert. Und dann las er die Geschichte "Siblinger Weihnacht".von Karin Baumgartner. Nach dem Dessert gabs noch ein kleines Geschenk für den Heimweg. Es war eine gemütliche, feine Feier. Es ist schön, dass es diese Tradition in unserer Stadt gibt. Jeweils eine Gemeinde ist zuständig für dieses Weihnachtsessen. Ein Dank gilt dem Team der Steiggemeinde, das alles so liebevoll vorbereitet hat. Weihnachten ist dann, wenn man anderen eine Freude bereiten kann. Herzlichen Dank. Martin Baumgartner
Weihnachtsessen 2018
gesamtstädtisches Weihnachtsessen 2018
31.12.2018
4 Bilder