Begegnungsort Schaffhausen
Verband evang.-ref. Kirchgemeinden in der Stadt Schaffhausen

Neue Münstertheke

Münstertheke<div class='url' style='display:none;'>/kg/kirchgemeindeverband/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1688</div><div class='bid' style='display:none;'>43050</div><div class='usr' style='display:none;'>656</div>

Münstertheke

Im Münster Schaffhausen konnte Ende Jahr eine neue Empfangstheke eingerichtet werden.
Heinz Lacher
Das alte «Sammelsurium» von unterschiedlichen Tischli, Gestellen und dergleichen machte Platz für eine multifunktional durchdachte und einladende Möbelkomposition. Die polyvalente Nutzung zeigt sich vorallem dann von seiner besten Seite, wenn die Kirchgemeinde zu einem Apéro nach einem Gottesdienst einladet. Ich empfehle jedem, jetzt erst recht schon nächstens einen Gottesdienst zu besuche und die Theke von nahem zu begutachten. In enger Zusammenarbeit mit dem Hochbauamt der Stadt Schaffhausen konnte dieser lange Wunsch der Kirchgemeinde nun realisiert werden. Die handwerkliche Ausführung wurde mit viel Liebe zum Detail angegangen – entsprechend Stolz zeigte sich der ausführende Schreiner Emil Mathier nach Vollendung des Werkes. Der Zufall will, dass diese Münstertheke vor seiner Pensionierung seine Abschlussarbeit war. Ein herzlicher Dank geht nicht nur an ihn, sondern auch an alle andern, sei es fürs Mitdenken der Menschen aus der Kirchgemeinde oder den Projektleiter vom Hochbauamt. Eine nächste Idee der Kirchgemeinde ist auch schon angemeldet: ein Windfang für kalte, zügige Tage steht auf der Wunschliste.
Autor: Marlies Steinacher     Bereitgestellt: 23.02.2018