Lukas P. Huber

Vater-Kind-Ausflug 2020 ist rekognosziert

Radegg-Mauer <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Lukas&nbsp;P.&nbsp;Huber)</span><div class='url' style='display:none;'>/kg/jungschi/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5616</div><div class='bid' style='display:none;'>60280</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>

Das Team des Vater-Kind-Wochenende hat sich den Tatsachen beugen müssen und das geplante Wochenende auf einen eintägigen Ausflug reduziert. Dieser ist fertig rekognosziert und wird dank der Hilfe der Jungschar ein Tag, der den Kindern in Erinnerung bleiben wird.
Lukas P. Huber,
An einem lauen Mittwochabend hat sich das Team mit Jungschar-Hauptleiter Valentin Huber getroffen, um den Vater-Kind-Ausflug 2020 zu rekognoszieren. Die kurze Reise endete bei der Radegg oberhalb des Wangentals. Es ist ein majestätischer Platz, zu dem der Vater-Kind-Ausflug führen soll. Mit der Unterstützung ein paar junger Leiter(innen) des Jungschar- und Ameisliteams wird die Kirchgemeinde den Vätern und Kinder einen abwechslungsreichen und herausfordernden Tag bieten können.

Der Vater-Kind-Ausflug findet am Samstag, 20. Juni 2020, statt und beginnt um 9 Uhr im Pfarrgarten Löhningen. Die Kinder (und Väter) werden um ca. 18 Uhr wieder zu Hause sein, abends werden die Väter in den Pfarrgarten eingeladen zu Bier und Wein. Aus aktuellen Pandemie-Gründen findet alles draussen statt, und es gibt keine Indoor-Regenwetter-Variante

Das Team besteht aus Robert Brönnimann, Markus Ellenberger (Hauptleiter), Pfarrer Lukas P. Huber und Thomas Zurbrügg.

Anmelden können sich interessierte Väter hier.
Bereitgestellt: 30.05.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch