Tabea Frei

Musical Thomas 2014

Musical<div class='url' style='display:none;'>/kg/jungschi/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2650</div><div class='bid' style='display:none;'>20379</div><div class='usr' style='display:none;'>457</div>

Musical

Ansteckende Osterfreude war am 19. und 20.4. im Gemeindesaal in Löhningen zu spüren. Die 50 Teilnehmer und 30 Leiter hatten eine Woche dafür geübt und auch den Spass dabei nicht auf der Strecke gelassen.
Tabea Näf,
Richtig ansteckend war die Osterfreude, die sich im Turnhallensaal Löhningen am letzten Samstag und Sonntag ausbreitete. Die 30 Leiter und 50 Kinder aus der Region hatten eine Woche lang hart gearbeitet aber auch Freundschaften geknüpft und zusammen das Lagerleben genossen.

Das Resultat war eine eindrückliche Darstellung der biblischen Geschichte von Thomas. Der Jünger, der oft zu spät kam, weil er seinen Gedanken nachhing, erlebte den Tod und die Auferstehung Jesu auf seine eigene Weise. Jesus war Geduldig mit ihm und half ihm, seine Zweifel durch das Bekenntnis „Mein Herr und mein Gott“ zu ersetzen.

Sowohl die auswendig und kraftvoll gesungenen Lieder als auch die natürlich gespielten Theaterszenen lösten im voll besetzten Saal bei beiden Aufführungen Begeisterung aus. Das lässt vermuten, dass die achte Durchführung der Löhninger Musicalwoche nicht die letzte gewesen ist.
Bereitgestellt: 01.05.2014      
aktualisiert mit kirchenweb.ch