Ein RELEVANTES Creameeting

311465-Jugendliche-am-CREA-Meeting-2017<div class='url' style='display:none;'>/kg/jg-klettgau/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3046</div><div class='bid' style='display:none;'>39025</div><div class='usr' style='display:none;'>457</div>

Das grösste Crea! aller Zeiten fand am 16.-18. Juni in Basel statt. Fast 2000 Jugendliche trafen sich zu einem Wochenende voller Musik, Workshops, Fun, Zelten und Tiefgang. Eine Gruppe von über 30 Jugendlichen aus dem Klettgau war mit dabei.
Tabea Näf,
Der Kern der Jugendkonferenz Crea! sind die Plenare, an denen dieses Jahr Johannes Reimer zum Thema "RELEVANT - Worte haben Wert" predigte. Im Plenum gibt es ausserdem fätzigen Worships und Special Acts wie Breakdancer, Komiker oder Interviews mit VIPs. Ausserdem konnte sich das Crea! auch dieses Jahr wieder mit bekannten internationalen Bands brüsten: Planetshakers, Twelve24 und weitere waren mit von der Partie.

Mit unserer zusammengewürfelten Gruppe aus den reformierten Kirchgemeinden Gächlingen, Oberhallau, Löhningen und Beringen sowie einzelnen Freikirchen in der Region hatten wir sogar eine eigene Grillstelle. Am Lagerfeuer wurden neue Bekanntschaften geschlossen, es gab Wasserschlachten, lange Nächte und viele gute Erinnerungen. Einen guten Eindruck der Stimmung gibt das Rückblickvideo.

In den nächsten Wochen werden wir das Thema des Crea! gemeinsam weiter vertiefen mit crea@home, das an vier Samstag Abenden stattfindet. Mehr Information dazu auf der Homepage der Jugendgruppe (JG) Klettgau. Und wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr!
Autor: Tabea Frei     Bereitgestellt: 19.06.2017