Stationenweg zu Auffahrt und Pfingsten

Himmelfahrt Giotto<div class='url' style='display:none;'>/kg/herblingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>33</div><div class='bid' style='display:none;'>60142</div><div class='usr' style='display:none;'>86</div>

einen Gottesdienst als Stationenweg erleben - die Antwort auf die Pandemie-Einschränkungen
Peter Vogelsanger,
(gibt es nur in Corona-Zeiten)

Bis wir die Gottesdienste wieder aufnehmen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, trotzdem die Kirche zu besuchen und einer Liturgie zu folgen. Die neun Stationen führen Sie über die Begrüssung zu den Gebeten und zur Lesung, zu Gedanken über Auffahrt und Pfingsten, durch die Fürbitte und zurück zum Ausgangssegen. Sie werden auch am Abendmahltisch vorbei kommen, wo Sie sich bedienen dürfen.

Die Kirche ist offen von 7 Uhr morgens bis 7 Uhr abends. Sie können aber auch länger in der Kirche verweilen - die Tür schliesst hinter Ihnen automatisch.

Peter Vogelsanger, Dorothe Felix, Beatrice Zingg und Angela Fernandes
Bereitgestellt: 21.05.2020