Vernissage in der Kirche Herblingen

Bild nicht vorhanden gross —  Systembild

Am 12. August fand in der Kirche Herblingen die Vernissage zur Ausstellung der Werke des Steinbildhauers David Müller statt. Bereits am Eingang steht der Zauberer Merlin in Lebensgrösse und begrüsst die Kirchen und Vernissage Besucher. Die Ausstellung wurde im Rahmen des Gottesdienstes eröffnet und wies für einmal eine ganz andere Zusammensetzung des Publikums auf. Die mittelalterliche Sagengestalt König Artus ist Thema der Ausstellung, bei der es erstaunliche Figuren zu entdecken gibt: Parzival und der heilige Gral, die in Stein gemeisselte Burg Camelot, Steintafeln mit mystischen Gesichtern. Der Künstler David Müller hat für seine Werke verschiedene Materialien und Techniken benutzt und eindrücklich umgesetzt. Die Kirche hat ihre Gastgeberfunktion wahrgenommen und dafür eine wunderbare Plattform geboten. Die Ausstellung dauert bis zum Betttag, am 16.9.2018.
Beatrice Zingg,
Autor: Beatrice Zingg     Bereitgestellt: 22.08.2018