Verantwortlich für diese Seite

Konfirmation

Konfirmation Hallau (Foto: Sibylle Meier)

In die Freiheit entlassen
Am Palmsonntag, 10. April, wurden in der Bergkirche St. Moritz 13 Jugendliche von Pfarrerin Ruth Schäfer konfirmiert und offiziell in die Kirchgemeinde Hallau aufgenommen.

Bild: Die Konfirmierten, von links: Annika und Mia Pfund, Jonathan Felix, Lena Brunner, Alessia Mori, Andrea Max Lüscher, Angelina Bührer, Sara Regli, Rebekka Neukomm, Noel Peter, Ramona Alder, Tim Kummer, Luis Meier und Pfarrerin Ruth Schäfer. (Bild: sim)
Sibylle Meier,
Das Thema ihrer Konfirmation durften die Konfirmandinnen und Konfirmanden selbst wählen, und sie entschieden sich für «Playlist».
Zur Einstimmung durften die Angehörigen Bilder von der Konfreise, die nach Basel führte, anschauen. Sonja «Sonix» Wanner übernahm die musikalische Umrahmung des schönen Anlasses, und sie sang, begleitet von Gitarrist Marco Clerc, das Lied «Freiheit» von Georg Danzer. Nach dem Morgengruss und der Begrüssung stellten sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden gegenseitig mit freundlichen Worten vor. Für herzhafte Lacher sorgte der von den Konfirmanden selbst gedrehte Musikvideo des bekannten Songs von Queen «I want to break free». Pfarrerin Ruth Schäfer widmete ihre schöne und tiefgründige Predigt der Freiheit, und die beiden Konfirmandinnen Sara Regli mit der Gitarre und Rebekka Neukomm am Klavier sorgten für musikalische Abwechslung. Uli Daum, der Kirchenstandspräsident, half Pfarrerin Ruth Schäfer bei der Übergabe der Bilder, welche individuell ausgesucht werden durften und jedes mit einem persönlichen Konfvers versehen ist. Die Konfirmation wurde von den sehr engagierten Jugendlichen grösstenteils selbst gestaltet, und sie haben die Feier zu einem Erlebnis gemacht, das niemand so schnell vergessen wird. (sim)
Bereitgestellt: 25.04.2022      
aktualisiert mit kirchenweb.ch