Verantwortlich für diese Seite

Ein Besuch von weit her

Gottesdienst in Hallau-Agnes Souisa ü (Foto: Doris Brodbeck)

Am ersten Adventswochenende hat Pfarrerin Agnes Souisa von den indonesischen Molukken unsere Kirchgemeinde besucht. Sie nimmt zurzeit am ökumenischen Studienprogramm in Bossey (in der Nähe von Nyon am Genfer See) teil.

Dort leben und lernen Studierende aus vielen Ländern und unterschiedlichen christlichen Konfessionen zusammen. Durch besseres Verstehen der unterschiedlichen Theologien, der unterschiedlichen Weisen, Gottesdienst zu feiern, und auch schlicht der unterschiedlichen konkreten Persönlichkeiten der Studierenden anderer Kultur und Sozialisation sollen gegenseitiges Verständnis und Interesse an der Ökumene geweckt werden.

„Bei uns“ hat Agnes Souisa einige Mitarbeitende kennengelernt, den Konfunterricht mit den Jugendlichen mitgestaltet, in zwei Gottesdiensten die Predigt übernommen, einen Schulbesuch gemacht. Ein herzliches Dankeschön speziell an die Menschen unserer Kirchgemeinde, die sie zum Mittagessen eingeladen und zu Ausflügen mitgenommen haben!
Ruth Schäfer,
Bereitgestellt: 15.01.2022      
aktualisiert mit kirchenweb.ch