Marianne Näf-Bräker

Unterricht

Informationen zum kirchlichen Unterricht und dem Konfirmandenunterricht
b-live<div class='url' style='display:none;'>/kg/gaechlingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2892</div><div class='bid' style='display:none;'>22120</div><div class='usr' style='display:none;'>276</div>

b-live

Evangelisten —  Die vier Evangelisten schildern im Neuen Testament die Geschichte Jesu<div class='url' style='display:none;'>/kg/gaechlingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>488</div><div class='bid' style='display:none;'>6058</div><div class='usr' style='display:none;'>276</div>

Evangelisten: Die vier Evangelisten schildern im Neuen Testament die Geschichte Jesu

Schülerbegrüssung —  Die neuen Unti-Kinder<div class='url' style='display:none;'>/kg/gaechlingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3674</div><div class='bid' style='display:none;'>32590</div><div class='usr' style='display:none;'>276</div>

Schülerbegrüssung: Die neuen Unti-Kinder

Drittes und viertes Schuljahr
Ab der dritten Klasse bietet unsere Kirchgemeinde folgende kirchliche Unterweisung an:
Im 3. und 4. Schuljahr ist der wöchentliche kirchliche Unterricht im Stundenplan integriert und wird von unserer Katechetin Beatrix Niklaus erteilt. In diesen beiden Schuljahren geht es vor Allem um das Kennenlernen der Kirche, um die Einführung in die Taufe und das Beten sowie um eine Einführung ins Abendmahl anhand einer zusammen mit den Kindern vorbereiteten Abendmahlsfeier.
Fünftes Schuljahr
Im 5. Schuljahr findet der Präparanden-Unterricht statt. Der Inhalt dieses wöchentlichen Unterrichts ist die Einführung in die Bibel als Grundlage unseres Glaubens. Die Gächlinger und Neunkircher Schüler/innen werden zu einer gemeinsamen Gruppe zusammengefasst. Im einen Jahr erteilt die Neunkircher Pfarrperson den 5.-Klass-Unterricht in Neunkirch, im nächsten Jahr die Gächlinger Pfarrperson in Gächlingen. Auf Antrag kann der Unterricht auch ein Jahr später besucht werden.
In der 5. Klasse werden zusätzlich 8 Gottesdienste oder Jugendgottesdienste besucht. Das gilt auch dann, wenn der Unterricht ein Jahr später besucht wird.

Informationen für die aktuelle Unterrichtsklasse (5. Kl. Gächlingen-Neunkirch) befinden sich hier: Infoseite 5. KI. Gächlingen-Neunkirch
Sechstes bis achtes Schuljahr
Von der 6. bis zur 8. Klasse sammeln die Schüler/innen „Strichli“ durch den Besuch von Gottesdiensten und Jugendgottesdiensten und durch praktische Einsätze.
Für die praktischen Einsätze werden die Angebote aus beiden Gemeinden anfangs Schuljahr bei einem Treffen bekanntgegeben und verteilt. Dazu erhalten die Schüler eine Einladung.
In der 6. und 7. Klasse sammeln die Kinder 12 Strichli (maximal 6 praktische Einsätze, mindestens 6 Gottesdienste), in der 8. Klasse bis zu den Frühlingsferien 9 Strichli (maximal 3 praktische Einsätze, mindestens 6 Gottesdienste). Der Konfirmandenunterricht kann ab den Frühlingsferien in der 8. Klasse besucht werden, wenn bis dann alle Strichli vorliegen.
Konfirmandenunterricht
Nach den Frühlingsferien des 8. Schuljahres beginnt der Konfirmandenunterricht.
Voraussetzung zu diesem Unterricht bildet der Besuch des kirchlichen Unterrichts der 3.-5. Klasse und das Vorliegen aller "Strichli" der 5.-8. Klasse.
Der Konfirmandenunterricht dauert ein Jahr und umfasst neben dem wöchentlichen Unterricht ein einwöchiges Lager und den Besuch von 12 Gottesdiensten. Im einen Jahr erteilt die Neunkircher Pfarrperson den Konfirmandenunterricht in Neunkirch, im nächsten Jahr die Gächlinger Pfarrperson in Gächlingen. Auf Antrag kann der Unterricht auch ein Jahr früher oder später besucht werden. Wenn der Unterricht ein Jahr früher besucht wird, müssen vorher trotzdem alle "Strichli" für die 5.-8. Klasse vorliegen.

Am Schluss des Konfirmandenunterrichts findet jeweils am Palmsonntag (dem Sonntag vor Ostern) die Konfirmation statt, und zwar immer an dem Ort, an dem der Unterricht stattgefunden hat.
Konfirmation - Hier finden Sie wichtige Daten und Informationen...


Anmeldung
In Gächlingen wohnhafte Kinder, die der reformierten Kirche angehören, werden von uns rechtzeitig vor Schuljahresbeginn angeschrieben.
Neuzugezogene Eltern von Kindern und Jugendlichen im schulpflichtigen Alter wenden sich bitte an das Pfarramt (Tel. 052 681 12 42).
Wenn Kinder, die nicht Mitglied der reformierten Kirche sind, am Unterricht teilnehmen möchten, bitten wir um Rücksprache mit dem Pfarramt.
Angebote
Hier können Sie das aktuelle Unterrichtskonzept mit obligatorischen und freiwilligen Angeboten herunterladen.
Dokumente
Bereitgestellt: 07.01.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch