Arche, fertig, los! Kinderwoche 2022

Bild wird geladen...
Im familiären Rahmen erlebten zehn motivierte Kinder in den Frühlingsferien die Noah Geschichte. An drei Nachmittagen trafen sie sich in Gächlingen zum Spielen, Singen, Geschichte erleben und Basteln. Den vierten Nachmittag erlebten sie zusammen mit den Kindern von Neunkirch, wo die gleiche Kinderwoche mit rund 40 Kindern stattfand.
Marianne Näf-Bräker,
Eine Kinderwoche in drei Dörfern gleichzeitig anzubieten, entlastet die einzelnen Teams. Das gemeinsame Entwickeln der Ideen und der Austausch unter den Mitarbeitenden entlastet alle. Material konnte für alle Gruppen gleichzeitig bestellt werden.
So war es möglich, zum ersten Mal eine eigene Gächlinger Kinderwoche anzubieten. Das vierköpfige Team (mit temporärer Verstärkung) spielte Theater, betreute Posten, baute ein Geländespiel auf und bereitete alles für die Workshops vor. Den zehn Kindern machte das Angebot offensichtlich Spass. Sie waren motiviert dabei und gaben ihr bestes, als sie die Tiere paarweise auf die Arche retten mussten.

Den letzten Nachmittag verbrachte die Gruppe zusammen mit den rund 40 Kindern in Neunkirch, welche gleichzeitig das gleiche Programm erlebt hatten. Rekordspiele waren angesagt. Auch hier gaben die Kinder alles und belegten einige Podestplätze.

Wir hoffen, dass sich alle gerne an diese Woche und an die Geschichte von Noah erinnern. Die Chancen stehen gut, dass es im Frühling 2023 wieder eine Kinderwoche gibt - oder besser: drei Kinderwochen! Die Zusammenarbeit hat sich bewährt.
Kinderwoche Gächlingen 2022
23.04.2022
25 Bilder