Sebastian Ebi

Eine WG entsteht im Pfarrhaus Gächlingen

DSC06860 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Sebastian&nbsp;Ebi)</span><div class='url' style='display:none;'>/kg/gaechlingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5976</div><div class='bid' style='display:none;'>64846</div><div class='usr' style='display:none;'>521</div>

Im kommenden Sommer startet eine siebenköpfige WG (Wohngemeinschaft) im Pfarrhaus Gächlingen. Die WG ist ein Projekt der jungen Erwachsenenarbeit (Connect Klettgau) der Jugendarbeit GLOB.
Sebastian Ebi,
Mitte März trafen sich alle künftigen Bewohner(innen) des Pfarrhauses für erste Vorbereitungen. Die zukünftige Wohngemeinschaft, (genannt Connect House) ist ein Projekt der jungen Erwachsenenarbeit mit dem Ziel, Gemeinschaft unter jungen Erwachsenen zu fördern, die ein Herz für Jesus Christus haben. Des Weiteren, soll die WG aber auch zu einem Begegnungsort werden, der die Tür besonders für alle unsere jungen Gemeindemitglieder offenhält. Also Coaching Projekt, hat das Connect House nicht nur den Anspruch, Gemeinschaf zu leben, sondern die einzelnen jungen Erwachsenen konkret auf ihrem Weg zu begleiten.
Bereitgestellt: 01.04.2021      
aktualisiert mit kirchenweb.ch