Eva Baumgardt

Lesung mit Sybil Schreiber

bei der Lesung<div class='url' style='display:none;'>/kg/gaechlingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4860</div><div class='bid' style='display:none;'>50080</div><div class='usr' style='display:none;'>465</div>

"Sophie hat die Gruppe verlassen" heisst das Buch mit Kurzgeschichten, aus dem die Autorin vielen interessierten ZuhörerInnen vorgelesen hat.
Eva Baumgardt,
Über 70 Gäste kamen ins Restaurant Gmaandhus 8213, wohin die Ev. Frauenhilfe Neunkirch-Gächlingen für den 15 Januar eingeladen hatte.
Sybil Schreiber liess uns in die Seelen ihrer Heldinnen blicken und schaffte es leicht, dass uns diese eigenartigen Menschen mit ihrem besonderen Blick auf die Welt sympathisch wurden.
Zwischen den Geschichten fanden wir Kärtchen unter den Stühlen mit Fragen wie diesen: Hat das Lesen eine Zukunft? Kann man vom Bücherschreiben leben? Wann schreiben Sie?
Und so erfuhren wir auch einiges über die Praxis in der Schreibwerkstatt.
Am Schluss nahm sich Frau Schreiber noch Zeit, Fragen zu beantworten und viele ihrer Bücher mit einer persönlichen Widmung zu signieren.
In Neunkirch scheint das Lesen auf jeden Fall Zukunft zu haben!
Bereitgestellt: 17.01.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch