Lukas P. Huber

Hoffnungs-Schimmer

Gebetsraum 2019 Bild 1<div class='url' style='display:none;'>/kg/gaechlingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4848</div><div class='bid' style='display:none;'>49957</div><div class='usr' style='display:none;'>108</div>

Was war, was ist, was kommt? Zeit zum Beten, Sortieren, Nachdenken: Im Dachgeschoss des Mesmerhuus Löhningen ist es am Anfang des neuen Jahres möglich, eine stille Stunde zu verbringen. Ganz allein oder mit Freunden, rund um die Uhr.
Marianne Huber-Kaltenrieder,
Ein überkonfessionelles Team hat einen Raum der Stille geschaffen mit Anregungen, wie man die «gebuchten» Stunden verbringen könnte. Ihr Anliegen ist es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu einer Zeit mit Gott einzuladen, neue Formen der Spiritualität kennen zu lernen, das Jahr zu planen und Alt-Lasten loszuwerden.

Der Raum ist offen ab Sonntag, 13. Januar, 12.00 Uhr (nach dem Gottesdienst zur Allianz-Gebetswoche in der Kirche Löhningen).

Eine Abschlussfeier mit allen beteiligten Kirchgemeinden findet statt am Samstag, 26. Januar, 17 Uhr im Gebetsraum.

Reservieren Sie sich eine oder mehrere Stunde/n im Gebetsraum unter http://www.chlaeggi2019.gebetonline.ch 
oder 052 685 10 20 (Pfarramt Löhningen)

Veranstalter: Evangelische Freikirche Chrischona Beringen, Evang.-ref. Kirchgemeinden Beringen und Löhningen-Guntmadingen, Röm.-kath. Pastoralraum Neuhausen–Hallau
Gebetsraum 2019
2 Bilder
Fotograf/-innen Marianne Huber-Kaltenrieder, Sonja...
2 Bilder
Bereitgestellt: 09.01.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch