Verantwortlich für diese Seite: Regina Schweizer
Bereitgestellt: 14.11.2022

Reformations-Gottesdienst

ref.sonntag22 (Foto: Philipp Klahm)
Am 06.11.2022 feierten wir den Reformations-Gottesdienst in Rafz mit den Pfarrerinnen Britta
Schönberger und Carola Jost-Franz und dem Kirchenchor cantemus.
Otto Kohler
Der Kirchenchor cantemus gestaltete diese Feier mit und bei dieser Gelegenheit konnte unsere neue Dirigentin Judith Gamp ihr Können unter Beweis stellen. Mit Bravour hat sie ihre Aufgabe gelöst und der gut besuchten Kirche gezeigt, wie sie in dieser kurzen Zeit ihrer Anstellung bereits eine bunte Palette von Liedern mit uns eingeübt und vorgetragen hat. Mit dem "Lobet den Herrn alle Heiden" zu Beginn des Gottesdienstes über "Selig seid ihr, wenn ihr einfach lebt", passend zur Bergpredigt, kam unser Lobgesang bestens zur Geltung. Mit dem anschliessend vorgetragenen "Locus iste" in seiner feierlichen Vertonung haben wir sicher dem einen oder anderen Kirchgänger eine Gänsehaut erzeugt. Zum Schluss zeigten wir mit dem "Si ya hamba", auf englisch und auch auf afrikanisch gesungen, dass wir es noch "drauf" haben und durchaus in der Lage sind, die Kirchenbesucher mit Händeklatschen mitzureissen. Nun bereiten wir uns auf die Weihnachtszeit vor und versprechen Euch, auch dann wieder, einmal in Rafz und einmal in Wil, den Gottesdienst feierlich mitzugestalten.