Menu

Bibel im Gespräch

Ökumenisches Glaubensgespräch

An Stelle der Abende "Bibel im Gespräch" bieten wir anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums der reformierten und der katholischen Landeskirchen des Kanton Thurgau drei spezielle Abende zum Thema Ökumene an.

Warum beten Katholiken „Vater unser“ und Reformierte „Unser Vater“?
Wie viele Sakramente gibt es? 2 oder 7?
Warum sagen die einen: „Ich gang in Gottesdienst“, die anderen „Ich gang i d’Mess“?
Die einen nennen sich „katholisch“, die anderen „evangelisch“: Was bedeuten diese Bezeichnungen?
Wir alle sind Christen, unser Gott ist derselbe, wir haben die gleiche Bibel. Wir haben Gemeinsamkeiten und Unterschiede!

Die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Burg Stein am Rhein und der katholische Seelsorgeverband St.Otmar laden Sie ein, an drei Abenden darüber ins Gespräch zu kommen.
Die Daten
Dienstag, 11. Februar „Was ist mir-uns heilig?“, Kirchgemeindehaus Burg, Stein am Rhein
Dienstag, 18. Februar „An wen glaube ich-wir?“ Pfarreiheim Eschenz
Dienstag, 25. Februar „Wie bete ich-wir?“ Kirchgemeindehaus Burg, Stein am Rhein

jeweils 20.00-21.30Uhr

Leitung
Pfarrer Beat Junger und Pater Christoph-Maria

Ähnlich

Ev.-ref. Kirchgemeinde Burg
Burg 3, 8260 Stein am Rhein
052 741 22 27
Quinter_Gabriela (3)
Verantwortlich: Gabriela Quinter
Bereitgestellt: 18.01.2020