Menu

Unterwegs im gleichen Boot - Taufe & Tauferinnerung im Gottesdienst am 27.Februar

Tauferinnerung (Foto: Beat Junger)
Zwei Täuflinge, 18 Relischüler aus den Schulhäusern Eschenz und Kaltenbach, sowie ganz viele Familien und grosse und kleine Leute:
Eine festliche Stimmung erfüllte die Kirche am Sonntag 26.Februar. Das Sonnenlicht, welches durch die Kirchenfenster den Kirchenraum mit warmem Schein erfüllte, trug das Seine dazu bei.
Vorne in der Mitte stand prominent ein kleines Schiff; mehrfach wurde es im Verlauf des Gottesdienstes miteinbezogen. Zuerst bei der Taufansprache: Pfr. Beat Junger forderte vier Relischülerinnen aus Kaltenbach dazu auf, sich ins Boot zu setzen und ihre Kolleginnen aus Eschenz brachten ganz sorgfältig die beiden kleinen Mädchen, welche getauft wurden und setzten sie ihnen auf den Schoss. Ein schönes Bild für das gemeinsame Unterwegssein unter dem Zeichen der Taufe.
Pfarramt,
Es folgte die feierliche Tauferinnerung für die Drittklässler. In der anschliessenden Kurzpredigt wanderten die Gedanken vom kleinen Boot zum grossen Kirchenschiff, wie man den Raum nennt, wo die Kirchenbänke sind. Jeder soll hier Platz finden, darum ist das Kirchenschiff auch so gross gebaut. Gedanken zum Psalm 27 und zu Vertrauen und Schutz illustrierten dieses Bild vom grossen gemeinsamen Schiff, in dem wir Menschen unterwegs sind auf der Reise auch durch unsere heutige Zeit. Zum Abschluss wanderte der Blick auf die Kanzel, wo zwei Jungs den Anker in die Tiefe senken liessen. Dieser Anker fand am Fuss des Taufsteins einen guten und verlässlichen Rückhalt.
In den Gebeten wurde an die Tauffamilien und an die Relischüler und ihre Familien gedacht. Und die Gedanken wanderten in der Fürbitte auch in Richtung Ukraine, wo Menschen zur Zeit grosser Angst und Gewalt ausgesetzt sind. Schutz und äusseren und inneren Halt brauchen sie noch ganz anders als wir Menschen hier in der Schweiz.

Bei Kaffee und frischem Zopf draussen vor der Kirche und im Saal des Kirchgemeindehauses klang der Gottesdienst gemütlich aus .

Ähnlich

Ev.-ref. Kirchgemeinde Burg
Burg 3, 8260 Stein am Rhein
052 741 22 27
Portrait Beat Junger (Foto: Corinna Junger)
Verantwortlich: Beat Junger
Bereitgestellt: 08.03.2022