Brigitte Kohler

Mangiare - Manger - Mangiar - Essen aus der ganzen Schweiz

IMG_2399<div class='url' style='display:none;'>/kg/buchthalen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4871</div><div class='bid' style='display:none;'>50174</div><div class='usr' style='display:none;'>675</div>

Unter diesem Motto lud die Buchthaler Konfirmandenklasse am Sonntag, 13. Januar zu einem Mittagessen mit Spezialitäten aus allen vier Landesteilen ein.
Beatrice Kunz Pfeiffer,
Am Buffet konnten die Gäste selbst gemachte Bruschette, Flammkuchen, Bündner Gerstensuppe, Spaghetti al Pesto, alla Panna und alla Carbonara, Zürcher Geschnetzeltes und Bündner Pizzoccheri geniessen.

Zum Dessert lockten Tiramisu, Mousse au Chocolat, eine feine Creme und Bündner Tatsch, begleitet von den Klavierklängen einer Konfirmandin.

Die zufriedene Gästeschar lobte die Kochkünste der Jugendlichen und spendete grosszügig zugunsten des Hilfsprojekts CO-OPERAID Zürich, das lokale Bildungsprojekte von Kindern und Jugendlichen in Asien und Afrika unterstützt.

Beim Aufräumen half die ganze Klasse mit, und der sich in der Küche stapelnde Geschirrberg verschwand im Nu wieder, weil fleissige Abwasch- und Abtrocknungsengel einander ablösten.
Im Namen der Konfirmandinnen und Konfirmanden danke ich allen herzlich für ihre Teilnahme und Unterstützung!

Pfarrerin Beatrice Kunz Pfeiffer
Bereitgestellt: 29.01.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch