Adriana Schneider

Kultur in der Cafeteria

IMG_4371<div class='url' style='display:none;'>/kg/buchthalen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4394</div><div class='bid' style='display:none;'>43005</div><div class='usr' style='display:none;'>1077</div>

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Veranstaltungsreihe «Kultur in der Cafeteria» am 18. Februar genossen die Gäste auch die beiden Sonntagnachmittage vom 25. Februar und 25. März mit feinen Cafeteria-Köstlichkeiten, Musik und Tanz.
Adriana Schneider,
Kaffeegenuss, feines Gebäck, Musik, Tanz, Geselligkeit. Dies alles boten die drei Sonntagnachmittage in der «Kultur in der Cafeteria». Ayten Oezkan, Selina und Evelyne Oeztürk, Carlos Greull und Donato Di Cesare verwöhnten die Gäste mit Kaffeespezialitäten aus der Türkei, Italien und Wien, während Fabian und Petra Schmid feine Kaffeehaus-Köstlichen zauberten: Vanillekrapfen, Apfelküchlein, süsse Waffeln, Zopfspezialitäten, Mousse-Kreationen.
Für Walzerklänge sorgten Beatrice Kunz Pfeiffer an der Querflöte und Carlos Greull am Klavier, während die Gäste die Gelegenheit nutzten, um unter der Anleitung von Tanzlehrer Donato Di Cesare im Dreivierteltakt durch die Cafeteria zu tanzen.
Kreativ sein konnte man auch bei Fabian und Petra Schmid im Foyer, die zeigten, wie man aus buntem Marzipan Rosen, Eulen und allerlei hübsche Verzierungen formt.
Am 25. März verdankten die Gäste die Helferinnen und Helfer mit einem warmen Applaus, bevor der letzte der drei «Kultur in der Cafeteria»-Nachmittage gegen 18 Uhr ausklang.
Bereitgestellt: 20.02.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch