Beat Frefel

Organist

Poza? din 09.11.12 de la 23.54
Victor Radulescu
Klarastrasse 18
79106 Freiburg im Breisgau

Victor Radulescu<div class='url' style='display:none;'>/kg/buchberg-ruedlingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2979</div><div class='bid' style='display:none;'>23130</div><div class='usr' style='display:none;'>321</div>

Victor Radulescu

Victor Radulescu
Geboren 1988 in Hermannstadt (Sibiu)/Rumänien, studierte er das Konzertfach Orgel an der Gheorghe-Dima Musikakademie in Cluj-Napoca (Klausenburg). Nach seinem Abschluss im Juni 2011 konnte er im gleichen Jahr aufgrund der bestandenen Aufnahmeprüfung sein Studium im Rahmen eines Masterstudienganges mit Hauptfach Orgel an der Hochschule für Musik Freiburg als Student von Prof. Martin Schmeding fortsetzen. Seit dem Wintersemester 2012/13 studiert er an der gleichen Hochschule parallel zu seinem Masterstudium Evangelische Kirchenmusik.

Für Musik hat er sich schon seit seiner frühesten Kindheit interessiert. Er erhielt seinen ersten Klavierunterricht mit fünf Jahren und hatte es bis zur 12-ten Klasse als Hauptfach am Kunstgymnasium in Hermannstadt, wo er an Wettbewerben und Meisterkursen teilgenommen hatte. Mit zwölf Jahren konnte er die Kantorenstelle der evangelischen Kirchengemeinde Neppendorf antreten, wo er zehn Jahre lang bis zu seiner Abreise nach Deutschland sein kirchenmusikalisches Praktikum machen durfte. Wesentlich trugen zur Bereicherung seiner kirchenmusikalischen Erfahrung die vielen Gottesdienste bei, die er in der Evangelischen Kathedrale in Hermannstadt an der großen viermanualigen Sauer-Orgel als Vertretung gespielt hatte.

Während seines Studiums nahm er an mehreren Meisterkursen in den Fächern Klavier, Orgel, Cembalo, Gesang und Kammermusik teil und an Wettbewerben wie am Internationalen August-Gottfried-Ritter Orgelwettbewerb in Magdeburg und am Internationalen Gottfried-Silbermann Orgelwettbewerb in Freiberg und Dresden.
Dokumente
Bereitgestellt: 20.04.2016     
aktualisiert mit kirchenweb.ch