Beat Frefel

"Das erinnert mich an meine Jugend"

Mit Herz (Foto: Barbara Erdmann)

Wenn schon Konfirmation, dann richtig: Wir feierten mit so vielen wie möglich und mit allem, was geht und das zweimal: Am 20. Juni taten 15 Jugendliche unserer Kirchgemeinde genau das.
Beat Frefel,
Bei der Vorbereitung der Konfirmation entschieden sich die KonfirmandInnen für das Thema "Weg". Damit lässt sich viel machen und diese Möglichkeiten nutzten sie konsequent aus. Im Gebet und im Sketch, in der Lesung und in der Predigt fanden sie Worte für die Wege, die sie gehen werden oder gehen wollen und von Zielen, die erreicht werden möchten. Auch bei der Vorstellung ihrer Konfbilder nahmen einige von ihnen darauf Bezug.

Diejenigen, die Wege gehen, wollen gesegnet und begleitet sein. Dass Gott das tut, wünschen wir ihnen von Herzen. So war auch der Segen ein irischer Reisesegen und das Segenslied war es auch, es war selbst ausgewählt und eines, das wir in jedem Jugendgottesdienst gesungen haben und das, Originalzitat eines Konfirmanden, ihn an "seine Jugend erinnert".

So fand eine wegen Corona nicht ganz einfache Konfuntizeit ihren Abschluss. Alles Gute und bleibt auf dem Weg!



Bereitgestellt: 21.06.2021      
aktualisiert mit kirchenweb.ch