Gottesdienst mit der Jungen Kirche Klettgau

Bild wird geladen...
Die Jugendbereiche der Kirchgemeinden Beringen, Löhningen-Guntmadingen, Gächlingen und Oberhallau bilden zusammen die «Junge Kirche Klettgau». In diesem Gottesdienst am 11. September um 10 Uhr in der Kirche Gächlingen, treffen sich Jungleiter und Leiter, Eltern, Gemeindemitglieder und Pfarrpersonen, um gemeinsam Gott zu feiern, sich besser kennen zu lernen und Gemeinschaft zu pflegen.
Ameisli, Jungschar, Teenagerclub, Sonntagschule, Fiire mit de Grosse, Kinderwochen und andere Treffpunkte sind unter dem Dach der "Jungen Kirche Klettgau" zusammengeschlossen. Vier Kirchgemeinden tragen das Dach. Im Viergemeinde-Gottesdienst und beim anschliessenden Mittagessen soll dieses Haus sichtbar werden.

Ein Vorbereitungsteam der Jungen Kirche Klettgau und Pfarrpersonen der vier Kirchgemeinden gestalten den Gottesdienst.
Eltern von Leitern, die gerne einmal sehen möchten, mit wem ihre Kinder zusammenarbeiten, bekommen an diesem Sonntag einen kleinen Einblick, was unter dem Dach der "Jungen Kirche Klettgau" lebt und geschieht.
An diesem Wochenende findet auch das Sommerfest der WG "Connect House" im Pfarrhaus Gächlingen statt.
Wer jung Leitungsaufgaben hineinwächst - zunächst kleine Aufgaben unter Anleitung - profitiert persönlich und später beruflich. Seit bald 50 Jahren fördern die verschiedenen Gruppen der Jungen Kirche Klettgau Jugendliche mit Begleitung, Unterstützung, Kursen und vielen, vielen Erlebnissen. Der Gottesdienst der vier Trägergemeinden am 11.9. macht dies deutlich. Alle, besonders aber auch Eltern von (Jung-)-Leitenden sind angesprochen. Chömed doch au!
» Vier-Gemeinde-Gottesdienst am 11. September
» Sommerfest Connect House