Menschen am Lebensende begleiten

Bild wird geladen...
Wie können wir Mensch an ihrem Lebensende helfen? Welche Vorbereitungen sind wichtig für das eigene Abschied nehmen? Im "Letzte-Hilfe" Kurs stehen diese Fragen im Zentrum. Im Januar und Februar gibt es in unserer Region zwei Möglichkeiten, diesen Kurs zu besuchen.
Marianne Näf-Bräker,
Dass jedes Leben ein Ende hat, ist eine Tatsache, die oft hilflos macht oder verdrängt wird. Das Sterben und Abschied nehmen sieht bei jedem Menschen anders aus. Im Kurs „Letzte Hilfe“ geht es hauptsächlich um zwei Fragen: Wie können wir Mensch an ihrem Lebensende helfen? Welche Vorbereitungen sind wichtig für das eigene Abschied nehmen? Der Kurs wurde von einem internationalen Tema entwickelt und wird in verschiedenen Ländern angeboten, so auch in einigen Kantonen der Schweiz.
Im Klettgau finden die nächsten Kurse am 14. Januar und am 18. Februar 2023 statt. Sie dauern jeweils 6 Stunden, mit Pausen zwischen den einzelnen Themenblöcken.
Mehr Informationen und Anmeldung auf » www.ref-sh.ch/letzte-hilfe

» Kurs in Hallau am 14. Januar
» Kurs in Wilchingen am 18. Februar