Gedenkfeier für früh verlorene Kinder

Bild wird geladen...
Folie1 (Foto: Claudia Henne)
Am Samstag, 25 Juni 2022, um 10 Uhr, findet auf dem Waldfriedhof bei der Grabstätte die jährliche Gedenkfeier für früh verlorene Kinder statt. Rund um die Sandstein-Skulptur „Kokon“ wird dort seit 2015 die Asche all jener Kinder beigesetzt, die im Kantonsspital Schaffhausen vor der 23. Schwangerschaftswoche gestorben sind.
Claudia Henne,
Bei der schlichten Feier sind Menschen aus allen Religionen und Weltanschauungen willkommen. Alle, die dem Gedenken an ein früh verlorenes Kind Zeit widmen wollen, sind herzlich eingeladen.
Besammlung beim Haupteingang des Waldfriedhofs. Der Weg zur Grabstätte ist markiert.

Mitwirkende: Claudia Henne (Spitalseelsorgerin), Charlotte Förderer (Pflegefachfrau), Lennart Schmid und Nicolas Gschwind (Trompeten)
Auskunft:
Pfarrerin
Claudia Henne