Kollekte für G2W: Witwenhilfe

Bild wird geladen... (Foto: zvg)
Witwenhilfe von G2W (Foto: zvg): Russland
G2W ist das Kürzel des Ökumenischen Forums für Glauben, Religion und Gesellschaft in Ost und West. Anliegen von G2W ist es, den Austausch zwischen Menschen und Kirchen in Europa zu fördern - durch Bildungsangebote, durch die Herausgabe einer Monatszeitschrift und durch die Unterstützung sozialer Projekte in Russland.
Doris Brodbeck,
Hilfe für junge verwitwete Frauen in Russland
G2W – Ökumenisches Forum setzt für besonders verletzliche und benachteiligte Bevölkerungsgruppen in Russland ein. Dazu zählen insbesondere Frauen, die bereits in jungen Jahren ihren Ehemann verloren habe. Ganz allein gestellt sind die Frauen jedoch nicht: Unser Projektpartner „Mit Rat und Tat“ aus St. Petersburg leistet psychologische und rechtliche Unterstützung. Zudem hilft die Organisation bei der Arbeitssuche und Kinderbetreuung. Momentan ist „Mit Rat und Tat“ mit dem Aufbau eines Unterstützungsnetzwerks für lokale Selbsthilfegruppen in ganz Russland beschäftigt und ist auf unsere Solidarität angewiesen.

Kollektenplan 27.9.2020 G2W (K 9815)

» https://www.g2w.eu/projekte/aktuelle-projekte/witwenhilfe/1508-witwenhilfe