Bodensee-Impulstag am Bettagsamstag

Bild wird geladen... (Foto: Doris Brodbeck)
Anstelle des Bodensee-Kirchentags in Schaffhausen, der auf Bettag 2021 verschoben wurde, findet am Samstag 19. September 2020 in der Stadtkirche St. Johann Schaffhausen ein Impulstag statt mit prominenten Referenten. Es wird auch ein Online-Streaming geprüft.
Doris Brodbeck,
Zum brandaktuellen Thema «Kirche und Digitalisierung» spricht der katholische Theologe Peter Kirchschläger.
Worauf wir über den Tod hinaus hoffen dürfen, darüber reflektiert der evangelische Theologe Fulbert Steffensky.
Und für Freundinnen geistreicher Wortkunst tritt am frühen Abend der Schriftsteller und Kabarettist Franz Hohler auf.

Als Moderatorin führt die Journalistin Adriana Di-Cesare-Schneider durch den Tag. Sie ist auch Sängerin und bietet zusammen mit dem Schaffhauser Musiker Carlos Greull ein Konzert.

Programm:
«Hoffnung findet statt»
Impulstag am 19. September 2020 im Schaffhauser St. Johann

• 12:00 Uhr Prof. Fulbert Steffensky: HOFFNUNG ÜBER DEN TOD HINAUS
• 14:00 Uhr Adriana Di Cesare (Gesang) und Carlos Greull (Klavier): POETISCH-MUSIKALISCHE REISE
• 16:00 Uhr Prof.Peter G. Kirchschläger: DIGITALER WANDEL TRIFFT ETHIK
• 18:00 Uhr Franz Hohler: ZWISCHEN SCHÖPFUNG UND WELTUNTERGANG

Durch den Tag führt Adriana di Cesare (Bild). Der Eintriff ist frei (Kollekte). Eine Anmeldung ist voraussichtlich nicht nötig. Für Aktualität, Details und Livestream gehen Sie auf » www.bodensee-kirchentag2020.ch.