Kommission für Kirchenentwicklung KKE

Bild wird geladen...
Gewächshaus - Kirchenentwicklung
Auch die Kommission für Kirchenentwicklung wurde durch die Corona-Krise überrascht und hat bezüglich der Themenwahl flexibel reagieren können.
Rundschreiben R,
Das Konzept für Kirchenentwicklung wurde von der Kommission kaum verabschiedet, als wir mit Freude feststellen durften, dass durch die vielen innovativen Aktionen der Kirchgemeinden während dem «Lockdown», einige Aspekte des Konzeptes bereits in Umsetzung waren. Ohne zu zögern wurden digitale Medien miteinbezogen und neue Angebote kreiert. Kirchen geöffnet und Möglichkeiten für persönliche Besinnung geschaffen.

All diese Ideen dürfen wir nicht wieder verlieren. Auch möchten wir wissen, wie die Bevölkerung die evangelisch-reformierte Kirche in dieser Zeit wahrgenommen hat.

Die Kommission für Kirchenentwicklung hat deshalb zwei Analysen befürwortet.
Die interne Analyse erfolgt durch persönliche Gespräche mit Kirchenstandspräsidien und Pfarrteams durch die zuständigen Kirchenräte und mit Hilfe einer internen Umfrage.
Die externe Analyse versucht nebst den Kennzahlen aus dem Internet & den TV-und Radio -Gottesdiensten, auch die Meinung der Bevölkerung einzuholen. Dafür haben wir einen Flyer und eine online Umfrage gestaltet, die auch in euren Gemeinden oder Gruppen verteilt werden können. Uns interessiert die Meinung der eher kirchenfernen Menschen. Vgl. » Umfrage zur Kirche

Der Kirchenrat wird am 13.06.20 deshalb auf dem Fronwagplatz den Menschen begegnen und mit Ihnen das Gespräch suchen. Wir wollen wissen, was von all den digitalen und diakonischen Angeboten in der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde. Zu beiden Analysen wir es eine Auswertung geben, die wir mit Spannung erwarten. Wir hoffen erste Aussagen bereits an der Synode darstellen zu können. Die definitive Auswertung erfolgt aber nach den Sommerferien.
Für die externe Befragung hat sich der Kirchenrat bei zwei Bewerbern für Anselm Schwyn mit Kompakt PR in Schaffhausen entschieden. Die Stellenausschreibung für die Fachstelle für Kirchenentwicklung läuft bis 26.6.2020 (» Webbericht Stellenausschreibung)

Cornelia Busenhart, Kirchenrätin