Einladung zum St. Galler Singtag 2019

Bild wird geladen...
Am Sonntagnachmittag 27. Oktober bietet sich Gelegenheit, kirchliche Popularmusik-Lieder zusammen mit der St. Galler Kirche kennenzulernen. Auch die Jahreslosung 2019 kommt dabei in einem Lied zur Geltung: Suche Frieden und jage ihm nach.
Doris Brodbeck,
14.00 – 17.30 Uhr
Lokremise St.Gallen, Grünbergstrasse 7, 9000 St.Gallen (Hinter dem Bahnhof)

Veranstalter/in: Arbeitsstelle populäre Musik
Leitung: Andreas Hausammann / Spurgruppe Repertoire

Die Spurgruppe Repertoire wird zwölf moderne, niederschwellige Kirchenlieder für den Einsatz in den Kirchgemeinden empfehlen: In einem ersten Teil werden die Lieder von Mitgliedern der Spurgruppe eingeführt, in einem zweiten Teil im liturgischen Rahmen gesungen. Carl Boetschi steuert feierliche Texte bei, die dieses Jahr von der Schauspielerin Ursula Affolter gelesen werden, und zur Be­gleitung spielt die bewährte Singtag­Band – diesmal pro­minent ergänzt durch
Peter Lenzin am Saxophon!

Die Gastronomie der Lokremise sorgt für die Verpflegung in der Pause. Äpfel und Wasser sind gratis, ebenso wie selbstverständlich das Kinderprogramm im Badhaus nebenan (inkl. Auftritt bei den Grossen!).

Keine Anmeldung notwendig.
Eintritt frei – Kollekte zur Deckung der Unkosten.

Suche Frieden - das Lied zur Jahreslosung 2019:

Die Spurgruppe Repertoire der Evang.-ref. Kirche des Kantons St.Gallen singt ein Lied zur Jahreslosung von Matthias E. Gahr, das auch am Singtag 2019 gesungen wird.

Ausschreibung: » https://www.ref-sg.ch/veranstaltung/singtag.html