Preis für Entwicklungszusammenarbeit

Doris Brodbeck,
Daniel Frei im Studio<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2954</div><div class='bid' style='display:none;'>48016</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Der Schaffhauser Preis für Entwicklungszusammenarbeit wurde an Daniel Frei verliehen, der als Jugendarbeiter in der Evangelisch-reformierten Kirche tätig ist. Er engagiert sich mit seinem Team von iChange im afrikanischen Land Sambia für den Aufbau von Schulen.
Der Preis ist mit 25'000 Fr. dotiert. Als 19-Jähriger hatte der Preisträger vor bald 10 Jahren den Verein iChange gegründet - mit der Vision, zusammen mit der Bevölkerung nachhaltige Projekte zu erarbeiten. Heute werden in der Mackenzie Community Schule in Ndola bereits bis zu 250 Schülerinnen und Schüler in fünf Schulzimmern unterrichtet.

Webbericht zur Preisverleihung

http://sambia.ichange.ch/

Hüt im Gespräch, Schaffhauser Fernsehen
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 03.09.2018    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52   54.144.100.123