Gedenktafel zur Judenverfolgung in Schaffhausen

Doris Brodbeck,
Peter Bösch —  Immanuel Gemeinde Schaffhausen und Präsident der Evang. Allianz<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2954</div><div class='bid' style='display:none;'>48013</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Peter Bösch: Immanuel Gemeinde Schaffhausen und Präsident der Evang. Allianz

Am Mittwoch 5. September um 17.00 Uhr wird an der Neustadt 39 in Schaffhausen eine Gedenktafel enthüllt. Seit über fünf Jahren beschäftigt sich Peter Bösch, Präsident der Evangelischen Allianz mit der Geschichte der Judenverfolgung in Schaffhausen und möchte mit dieser Tafel am Standort der damaligen Synagoge und Judenschule ein Zeichen der Versöhnung setzen.
Am Sonntag Ende September wird im Unterwegs ein Beitrag zu hören sein.
Hier die älteren Beiträge zur Thematik:
Judenverfolgung in Schaffhausen
30.10.2016 - Unterwegs (Stefan Bruderer im Gespräch mit Peter Bösch)

27.10.2013 - Unterwegs (Doris Brodbeck im Gespräch mit Peter Bösch)


> Hintergrundbericht SN online 17.9.2018
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 31.08.2018    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52   54.221.75.115