Herbstkampagnen von HEKS und Mission 21

Doris Brodbeck,
HEKS Lunchkino in der Zwinglikirche<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2814</div><div class='bid' style='display:none;'>47749</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

HEKS Lunchkino in der Zwinglikirche

Im September werden die beiden Herbstkampagnen von HEKS und Mission 21 im Kanton Schaffhausen mit zwei Veranstaltungen vorgestellt. Am Sonntag 9. September lädt Mission 21 zu nigerianisch Kochen und Informationen nach Neuhausen ein und am Mittwoch 19. September zeigt das HEKS Lunchkino in der Zwinglikirche Schaffhausen den neuen Dokumentarfilm «Gloria – Frauen für den Frieden in Kolumbien». Bei beiden Veranstaltungen wird um Anmeldung gebeten.
Im Rahmen der Kampagne 2018 «Frieden wächst mit uns» lädt Mission 21 zu Tisch! Nach dem Gottesdienst wird eine Fachperson von Mission 21 mit den Teilnehmenden gemeinsam nigerianisch kochen. Der Gottesdienst beginnt am Sonntag 9.9. um 10.30 Uhr, Kochen, Infos und Essen im Anschluss ca. 11.30 Uhr – 14.00 Uhr. Der Referent Markus Gamache, Friedensaktivist aus Nigeria und «Agent of Change» kann bis am 21. September in Kirchgemeinden eingeladen werden. (abgesagt wegen verhindertem Visum.)
So. 09.09.2018, 10.30 bis 14.00 Uhr, Reformierte Kirche Neuhausen, Zentralstr. 32, 8212 Neuhausen
Begegnungssonntag mit
• Gottesdienst
• Informationen zur interreligiösen Friedensarbeit von Mission 21 (ohne Markus Gamache, Friedensaktivist in Nigeria - er bekam kein Visum)
• Gemeinsam nigerianisch kochen und essen
Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis eine Woche vorher an unter www.mission-21.org/auftakt, Detlef Lienau, Tel. 061 260 23 35, oder bis Freitag 11.00 Uhr beim Kirchgemeindesekretariat, Tel. 052 672 18 87

«Gloria – Frauen für den Frieden in Kolumbien». Die Dokumentarfilmerin Barbara Miller begleitet kolumbianische Frauen, die mutig und oft unter Einsatz ihres Lebens in einer traumatisierten Gesellschaft eine neue Perspektive für ein Leben in Frieden und eine sichere Existenz erkämpfen.
Mittwoch 19.09.2018, 12.00 bis 14.00 Uhr, Zwinglikirche, Hochstr. 202, Schaffhausen
HEKS offeriert Ihnen ein kleines Lunchpaket zum Film. Dieser dauert rund 40 Minuten. Danach sind Sie herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.
Anmeldung: www.heks.ch/lunchkino, Infos Tel. 044 360 88 10. (Damit es reicht mit den Sandwiches – man darf aber auch so kommen.)

Doris Brodbeck, Beauftragte für Entwicklungszusammenarbeit OeME
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 04.09.2018    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52   54.80.219.236