Ein Gespräch ist gold Wert

Doris Brodbeck,
Schachtel Schoggiherzen —  Für die Dargebotene Hand 143<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>249</div><div class='bid' style='display:none;'>43503</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Schachtel Schoggiherzen: Für die Dargebotene Hand 143

Die Dargebotene Hand wird über die Telefonnummer 143 oder E-Mail und Chat über www.143.ch erreicht. Im Unterwegs bei Radio Munot berichtet Anne Guddal, die Geschäftsleiterin an Palmsonntag darüber. Dafür braucht es die Unterstützung der Landeskirchen. Und: Neben Schulklassen können sich auch Kirchgemeinden dem Schoggiherzenverkauf im November anschliessen!
Das Unterwegs um 10 Uhr auf Radio Munot wird später auch hier zu hören sein.
Die Dargebotene Hand gibt Unterstützung für die Einführung der Aktion: 5. Klässer, aber manchmal auch schon 4. Klässler können diese Aktion gut leisten, wenn sie ein paar Regeln einhalten. Und es gibt spannende Materialien dazu für den Unterricht unter: https://winterthur.143.ch/Mitmachen/schoggiherzenverkauf
Für den Verkauf anmelden kann man sich bis 8. Oktober 2018 unter diesem » Formular.
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 22.03.2018    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52   54.145.103.69