Pfarrer Martin Breitenfeldt gewählt

Doris Brodbeck,
Pfarrer Martin Breitenfeldt  —  Vorstellungsgottesdienst in der Bergkirche Wilchingen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2954</div><div class='bid' style='display:none;'>42702</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Pfarrer Martin Breitenfeldt : Vorstellungsgottesdienst in der Bergkirche Wilchingen

Die reformierten Kirchgemeinden in Trasadingen, Osterfingen und Wilchingen haben Pfarrer Martin Breitenfeldt am Sonntag ohne Gegenstimmen gewählt. Man freut sich auf seinen Amtsantritt ab 1. April.
Martin Breitenfeldt ist sechzig Jahre alt und bringt Erfahrungen aus dem Gemeindepfarramt und der Entwicklungszusammenarbeit mit. Eine Woche vor der Wahl ist der Vorstellungsgottesdienst in der Bergkirche in Wilchingen bei den zahlreich erschienenen Besuchern gut angekommen. Die Präsidentin der Pfarrwahlkommission, Brigitte Külling, freute sich, dass Pfarrer Martin Breitenfeldt in seiner Predigt sein Interesse signalisiert hatte, mit den Menschen in den drei Dörfern ins Gespräch zu kommen. Zusammen mit Pfarrer Stefan Leistner Baumgardt wird er für die drei Kirchgemeinden zuständig sein.

Pastorationsgemeinschaft Trasadingen-Osterfingen-Wilchingen
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 14.01.2018    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52   54.92.163.105