15. Juli - La Notte - Konzert im Gipsstollen Schleitheim

Rainer Huber,
Ein Teil der "Konzerthalle"<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4019</div><div class='bid' style='display:none;'>37989</div><div class='usr' style='display:none;'>583</div>

Musica senza frontiere präsentiert ein Konzert in der besonderen Akustik des Gipsstollens
Am Samstag ,den 15. Juli um 17 Uhr präsentiert das Trio "Musica Senna frottiere" ein Konzert im Gipsstollen Schleitheim. Das Concerto „La Notte“ von Antonio Vivaldi steht im Mittelpunkt der Darbietungen. Zudem erklingen Werke von W.A. Mozart, Tanguy Neumann, Georges Bizet und Luigi Boccherini. Es spielen Peter Florian – Flöte, Irina Grunwald – Violine, Marek Dutkiewicz – Cello. Wir haben extra 50 Stühle organisiert, damit man die Musik entspannt geniessen kann. Der Eintritt ist frei.Wir bitten um eine Kollekte zur Deckung der Unkosten.
Autor: Rainer Huber     Bereitgestellt: 02.07.2017    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52