Bedarf an Katechetinnen klären

Rundschreiben R,
4. Klassunterricht Abendmahl 2016<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4073</div><div class='bid' style='display:none;'>38923</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Die Fachstelle Katechetik plant für das Frühlingsquartal 2018 den Beginn eines weiteren Ausbildungskurses Katechetin/Katechet. Sie bittet die Kirchenstände zu überlegen, wie der Bedarf nach neuen Katechetinnen/Katecheten in den nächsten Jahren aussieht, da einige Katechetinnen ins Pensionsalter kommen werden.
Für die zuständigen Kirchenstände stellen sich folgende Fragen:
- Wird es in unserer Kirchgemeinde/Pastorationsgemeinschaft in den nächsten Jahren einen Wechsel in der Besetzung der Stelle geben?

- Brauchen wir eine zusätzliche Katechetin/ einen zusätzlichen Katecheten?
- Gibt es allenfalls in unserer Kirchgemeinde jemanden, der/die für diese Arbeit geeignet ist und den/die wir für die Ausbildung empfehlen können?

Nach den Sommerferien versendet die Fachstelle Katechetik ausführliche Informationen zu dem neuen Ausbildungskurs, der im Frühling 2018 beginnt. Nach den Herbstferien findet dazu ein Informationsabend statt. Die Anmeldung zum Kurs erfolgt dann bis Ende Jahr.
Ab Sommer 2019 kann die Kursteilnehmerin/ der Kursteilnehmer während des Praxisjahres eigene Klassen unterrichten. Die Ausbildung wird dann im Sommer 2020 abgeschlossen sein.

Monika Nägeli, Johanna Tramer, Fachstelle Katechetik
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 26.06.2017    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52