Freiwillige begleiten Migrantinnen

Frauentag 2016<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1396</div><div class='bid' style='display:none;'>35845</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>
Mi. 03.05.2017, 17.00 bis 18.30 Uhr
Ochseschüür, Pfrundhausgasse 3, 8200 Schaffhausen
Freiwillige begleiten MigrantInnen, Mittwoch 3. Mai 17.00-18.30 Uhr in der Ochseschüür, Pfrundhausgasse 3, Dachraum, zusammen mit Fabienne Erne (Kantonales Sozialamt) und Doris Brodbeck (Beauftragte für Entwicklungszusammenarbeit):
- Wie läuft der Asylprozess ab, was bedeutet welcher Aufenthaltsstatus?
- Wie Migrantinnen und Migranten begleiten als Freiwillige? Worauf muss man achten?
- Erfahrungsberichte aus der Praxis
- Ausklang bei Tee und Süssem.
Kontakt: Doris Brodbeck
Autor: Doris Brodbeck    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52