Ein unvergessliches Konfirmandenlager

IMG_20161003_112314<div class='url' style='display:none;'>/kg/lohn/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3756</div><div class='bid' style='display:none;'>33696</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Das freundliche Personal des gepflegten Campingplatzes Sanguli in Salou/Spanien freut sich seit vielen Jahr auf den Besuch der Konfirmandengruppe aus Lohn, Stetten und Büttenhardt. Auch dieses Jahr wurde das zehntägige Lager zu einem unvergesslichen und lehrreichen Gemeinschaftserlebnis bei sonnigem Wetter.
Hans Dürr,
Die Arbeitseinsätze für das Konfirmandenlager waren eine lohnende Angelegenheit. Bei meist strahlendem Sonnenschein durften die Jugendlichen ein wunderbares Lager geniessen. Es wurde viel gelacht, gesunden, gespielt, diskutiert und im Meer oder im Pool gebadet, aber auch ein Ausflug nach Barcelona gehörte zum Programm. Die Unterrichtsstunden zum Thema "Lifestyle" verliefen anregend und kreativ und regten zum Nachdenken an wie auch Begegnungen mit anderen Christen. Der freundschaftliche Umgang der Konfis miteinander, der Einsatz des Leiterteams, verschiedene Wettbewerbe und das feine Essen trugen ebenfalls zur frohen und entspannten Stimmung im Lager bei. Dankbar, erfüllt, aber auch etwas müde trafen die Jugendlichen nach einer langen Nachtfahrt am Sonntagmorgen wieder auf dem Reiat ein.
Bereitgestellt: 08.10.2016     
aktualisiert mit kirchenweb.ch