Ausstellung in Trasadingen

Stefan Leistner Baumgardt,
Der Künstler Tobias Mattern<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3947</div><div class='bid' style='display:none;'>36150</div><div class='usr' style='display:none;'>472</div>

Der Künstler Tobias Mattern stellt in der Kirche Trasadingen einige seiner Skulpturen und Gemälde aus.
Hier findet sich die Trias Natur - Werkzeug - Vorfahren an den drei Seiten des Raums. Der Künstler orientiert sich in seinem Schaffen dabei an der Natur und anderen realen Vorbildern.

So dienten für die Schädel bekannte echte Urmenschenschädel als Vorlage. Auch die Bilder der Ur-Werkzeuge erinnern an die Originale, wie man sie aus Museen kennt. Und in den Natur-Bilder sehen wir Gräser, Wasser oder Baumkronen. Zum Anfassen laden die im Raum verteilten Skulpturen ein, um zu erspüren, wie sich die künstlerisch bearbeitete Oberfläche anfühlt.

Die Ausstellung ist noch bis zum 1. Oktober in der Kirche zu sehen.
Autor: Stefan Leistner Baumgardt     Bereitgestellt: 15.03.2017    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52