Schaffhauser Rabattgutscheine (Brot für alle)

Rundschreiben R,
Christof Stelz vom Littl' shop of ethics —  mit Feven und Saron Dawit<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3904</div><div class='bid' style='display:none;'>35844</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Christof Stelz vom Littl' shop of ethics: mit Feven und Saron Dawit

Während der ökumenischen Kampagne von Brot für alle im März gibt es in drei Geschäften in Schaffhausen 10 % Rabatt auf Produkte, die auf Palmöl verzichten oder Palmöl aus alternativem Anbau beziehen. Die Kirchgemeinden können diese Rabattgutscheine weitergeben.
Alternativen zum Palmöl aus Grossplantagen bieten folgende Geschäfte mit Rabatt an:
Claro Weltladen: Mascao- und Compañera-Schokolade
Viva Natura (Biofachgeschäft): Guggenloch Guetzli, Rapunzel Brotaufstrich
Littl' shop of ethics: Margarine, Rahm, Kekse, Bouillons, Schokocremes, Mayonnaise, Chips, Riegel, Shampoo/Duschgel

Alle drei dieser Läden geben 10 % Rabatt im März: Gutscheine liegen in den Kirchen auf oder werden im Anschluss an einen Gottesdienst abgegeben. Am Samstagvormittag 3. März werden die Rabattgutscheine zudem von 9 bis 11 Uhr an der Vordergasse verteilt.

Doris Brodbeck, Beauftragte für Entwicklungszusammenarbeit OeME
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 01.03.2017    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52